Tischtennisclub Lenzburg
 
Herzlich willkommen auf der Homepage des TTC Lenzburg.

Möchtest Du einen Sport ausüben, der für alle Altersklassen ideal geeignet ist? Bei dem das Verletzungsrisiko sehr gering ist? Bei dem alle Muskeln und Sinne hervorragend trainiert werden? Bei dem Du Deine Reaktionsfähigkeit, Deine Beweglichkeit, Deine Kondition und Dein Ballgefühl verbessern kannst?

Dann ist Tischtennis bei uns im Verein die optimale Sportart. Wir bieten gut geleitete Trainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ambitionierten SpielerInnen wird auch die Möglichkeit gegeben, das Gelernte an Wettkämpfen oder Mannschaftsmeisterschaften umzusetzen.

Wenn wir Dein Interesse für diese wirklich faszinierende Sportart wecken konnten, bist Du herzlich zu kostenlosen Probetrainings eingeladen. Weitere Informationen erhältst Du auch unter dem Link „Kontakt“ oder direkt unter info@ttclenzburg.ch.

 
 Wussten Sie schon, dass ...
  • Schmetterbälle waren früher verboten, wegen der Verletzungsgefahr für den Gegner.
  • Bei der Weltmeisterschaft in Prag 1936 „kämpften“ „Alex“ Aloizy Ehrlich (Polen) und Farkas Paneth (Rumänien) 2 Stunden und 12 Minuten um einen einzigen Punkt (ausführliche Beschreibung dieses Matches im Artikel Aloizy Ehrlich). Im gleichen Turnier wurde die Begegnung zwischen Michel Haguenauer (Frankreich) und Vasile Goldberger-Marin (Rumänien) nach 7,5 Stunden beim Stande von 5:3 im 5. Satz durch die Turnierleitung abgebrochen.
  • Der längste Ballwechsel in der Tischtennisgeschichte dauerte 8 Stunden und 34 Minuten und 29 Sekunden. Diesen schafften am 31. August 2009 in Japan die Spieler Kōji Matsushita und Hiroshi Kamura-Kittenberger.
              CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 100
              Quelle: wikipedia.org




Sponsor Trainingsanzug


schliessen >
Gönner
briggers-gartenpflege.gif
schliessen >
Unser Ausrüster
button-gubler-neu.gif

schliessen >
load
load